Sonntag, 6. Februar 2011

OPAL temporär nicht verfügbar

Liebe NutzerInnen,

leider war OPAL heute temporär nicht erreichbar. Wir bitten Sie für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten um Entschuldigung. Der Ausfall war nicht durch OPAL selbst bedingt, sondern eine Folge bislang nicht genauer bekannter Hardware-Probleme im Rechenzentrum der TU Chemnitz.

mit besten Grüssen,
BPS-Support

Kommentare:

  1. Danke das schon wieder Wartungsarbeiten durchgeführt werden, es stehen ja zum Glück keine Prüfungen an.

    Ich habs nicht mitbekommen, dass es angekündigt war.
    Das System ist nur crap.

    AntwortenLöschen
  2. Wie lange werden die Wartungsarbeiten dauern ?

    AntwortenLöschen
  3. An der Lernplattform selbst werden derzeit keine Wartungsarbeiten durchgeführt. Offenbar ist in einem der beteiligten Hochschulrechenzentren ein Server ausgefallen, woraufhin die Netzwerkverbindung zu OPAL unterbrochen wurde. Die Meldung zu "Wartungsarbeiten" wird automatisch bei Nichterreichbarkeit der Lernplattform geschaltet. Die verantwortlichen Systemadministratoren in den Rechenzentren sind bereits informiert und werden die Verfügbarkeit von OPAL schnellstmöglich wieder herstellen.

    Alle weiteren Fragen zu diesem Vorgang beantworten wir Ihnen jederzeit sehr gern.

    AntwortenLöschen
  4. und schon wieder isses soweit...

    AntwortenLöschen
  5. ging kurz...inzw. schon wieder...oh gott
    ich krieg hier noch die krise

    AntwortenLöschen
  6. es kann doch net sein, dass irgendwo nen server ausfällt und dann gar nix mehr geht...das ganze ding leigt doch sicherlich net blos auf einem...pff

    AntwortenLöschen