Mittwoch, 2. Oktober 2013

OPAL goes mobile - Neue Konzepte


Das Ziel des Projektes OPALmobil² ist es, die Lernplattform OLAT Campus / OPAL auf mobilen Endgeräten nutzbar zu machen. Dafür werden Konzepte von der TU Dresden und der HTW Dresden in Zusammenarbeit mit der BPS Bildungsportal Sachsen GmbH erarbeitet und anschließend umgesetzt.
Zunächst sollen die Bereiche Login und Startseite sowie das Kursmenü verfügbar gemacht werden. Es folgen einzelne Kursbausteine, unter anderem Ordner und Forum.

Wir wollen Sie gern zum aktuellen Stand im Projekt auf dem Laufenden halten und Ihnen die entstandenen Entwürfe vorstellen:

Entwürfe OPALmobil, Ansicht der Startseite und des Menüs; Sandra Störr, HTW Dresden



Die Startseite zeigt die vom Benutzer konfigurierten Portlets als Kacheln sowie die Anzahl der vorhandenen Einträge.

Der Header-Bereich wurde stark reduziert, sodass nur ein Button für das Menü und die Überschrift des
jeweiligen Bereiches sichtbar sind. Die Navigation kann über den Menü-Button aufgerufen werden und schiebt sich von links nach rechts in das Sichtfeld.




Über weitere Neuigkeiten können Sie sich im Blog der TU Dresden, in der OLAT Campus Community und natürlich hier im Blog informieren.

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Projekt? Bitte kontaktieren Sie uns.

Ihr Team der BPS Bildungsportal Sachsen GmbH
www.bps-system.de
info@bps-system.de

1 Kommentar:

  1. Ihr hängt unendlich weit dem aktuellen usus hinterher! Die Bedienung der Plattform ist generell ein graus und die mobile Version wird daran nicht viel ändern!

    AntwortenLöschen