Donnerstag, 28. November 2013

ONYX macht Mathematik erlebbar


Definieren Sie mit der ONYX Testsuite 5.0 auf einfache Weise parametrisierte Berechnungsaufgaben. Eine Aufgabenvorlage ermöglicht somit unbegrenzt viele, unterschiedliche Test- und Prüfungsdurchläufe. Jeder Teilnehmer erhält individuelle Prüfungsaufgaben und Übungsinhalte werden für jeden Versuch neu generiert.

ONYX Berechnungsaufgabe: Unbegrenzt viele, unterschiedliche Test- und Prüfungsdurchläufe

Parameter werden für alle in ONYX angebotenen Aufgabenformen und die enthaltenen Textfelder unterstützt. Neben der Auswahl einer Zufallszahl in einem Wertebereich, können u.a. Werte aus einer vordefinierten Liste oder abhängig von einer festgelegten Bedingung als Parameter definiert werden. Die definierten Parameter können aufbauend u.a. für Berechnungen genutzt werden. Um komplexe Berechnungen abbilden zu können, wurde das Computer-Algebra-System MAXIMA an die ONYX Testsuite angebunden.

ONYX Berechnungsaufgabe: Definierte Variablen und Bedingungen in der Übersicht

ONYX basiert auf dem internationalen Standard IMS QTI 2.1 und nutzt für die Abbildung und Berechnungsvorschriften der Werteparameter das QTI template processing. Neben der Nutzung mit der ONYX Testsuite oder anderen QTI-konformen Test- und Prüfungssystemen, ist der Ausdruck und PDF-Export Ihrer Testinhalte für papierbasierte Klausuren möglich.

Probieren Sie es aus und generieren Sie Ihre Test- und Prüfungsaufgaben auf Basis von Zufallsparametern mit dem ONYX Editor, erstellen Sie Berechnungsaufgaben und überprüfen Sie die Lösungen mit Hilfe von Toleranzbereichen.
"Gewußt WAS ist nicht gewußt WIE" - nutzen Sie die neuen Möglichkeiten der ONYX Testsuite 5.0.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur neuen Version der ONYX Testsuite? Wir stehen Ihnen jederzeit sehr gern zur Verfügung.

Ihr Team der BPS Bildungsportal Sachsen GmbH
www.bps-system.de
info@bps-system.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen