Freitag, 2. März 2018

UrhWissG ab 01.03.2018: das neue Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft


Liebe AnwenderInnen,

seit gestern, dem 01.03.2018 ist das neue Urheber-Wissensgesellschafts-Gesetz in Kraft getreten.
Dies bringt neue Regeln im Umgang mit dem Urheberrecht von Werken in Bildungseinsrichtungen und Bibliotheken mit sich.

In einem gewissen Rahmen ist es nun möglich, urheberrechtlich geschützte Werke zu verwenden, ohne im Vorfeld eine Nutzungsgenehmigung bei Urhebern oder Verlagen einholen zu müssen.

Alle Details zu diesem neuen Gesetz können Sie hier nachlesen.

Rechtsfragen zur Digitalisierung in der Lehre (Quelle: Multimedia Konto Hamburg)

Ihr Team der
BPS Bildungsportal Sachsen GmbH

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Diese Website wird allen Studenten viel helfen. Es gibt zahlreiche pädagogische Tipps und Materialien. Fühlen Sie sich frei, es zu benutzen.

    AntwortenLöschen